21. Dezember 2006
Die jüngsten Frya Fresena's Kinder

Na, das geht ja schon.

Nachschlag bei Mama.

T-Wurf: erster Spaziergang draußen.


04. Dezember 2006
Blanca's "Überraschungseier",

zwei stramme Jungs und ein überaus temperamentvolles Mädel. Inzwischen sind sie eine Woche alt und haben ihr Geburtsgewicht schon mehr als verdoppelt. Blanca nimmt ihre Aufgabe als Mama wie immer sehr ernst und hütet ihre Babies wie ihren Augapfel.

Auf diesem Wege auch herzliche Glückwünsche an Papa "Nox" und Familie Zarte.


25. November 2006
Und Blanca's Tête à Tête mit Nox hatte doch Folgen….

Es zeigt sich doch wieder mal, dass "man" der Ultraschalluntersuchung nicht immer trauen
kann (darf)!!!
Obwohl, ich habe nie so ganz glauben können, dass Blanca keine Welpen bekommt, dafür hat sie sich einfach zu typisch für eine Hündin, die trächtig ist, verhalten!
Nun haben sich zu den 8 Friesenkindern von Quisha noch drei weitere Friesenkinder von Blanca gesellt!

Demnächst auf dieser Seite mehr von allen Friesenbabies.


Neues Foto vom S-Wurf (Quisha & Antares):

Friesenkinder, hier 10 Tage alt.


Danke!

An dieser Stelle möchte ich mich einmal mehr ganz, ganz herzlich bei Alke bedanken. Seit vielen Jahren nun schon hilft sie mir, unsere Friesenkinder auf die Welt zu holen
und auch, um sie in den ersten Wochen zu begleiten. Sie ist immer zur Stelle, wenn "es" soweit ist!
Danke Alke!

Auch ein dickes Danke-Schön an Dich, liebe Angela
(FF Qonya), daß Du mir und Blanca so toll geholfen hast!


24. November 2006
Unsere "Ps" werden 4 Jahre alt!
Herzlichen Glückwunsch und bleibt schön gesund…

Erinnert Ihr Euch??? Das war vor knapp 4 Jahren!!!
Auszug der P-Friesenkinder in die große weite Welt. Ich wünsche allen "Ps" weiterhin alles erdenklich Gute und bleibt vor allem gesund! Den Familien viel Spaß und Freude mit und an Blanca's Kindern.
Von hier aus auch herzliche Grüße nach Schwalmtal an Papa Zharive und Familie.

Ingeborg mit Blanca, Quisha. Fou-fou und Neufi Maxi


Neues vom S-Wurf:

Alle Babies sind wohlauf. Sie haben ihr Geburtsgewicht inzwischen verdoppelt. Einige versuchen sich schon auf noch sehr wackeligen Beinen fortzubewegen!
Ich bin sehr stolz auf meine jüngsten Friesenkinder und Mama Quisha.
Sie ist eine Supermama!!!

Die jüngsten Friesenkinder, hier 5 Tage alt.


13. November 2006

Schneller als erwartet…. Unser S-(uper) Wurf ist angekommen!

8 kleine Friesenkinder (5 schwarze Jungs, 1 schwarzes Mädel und 2 fauve Mädel), erfreuen sich bester Gesundheit! Auch Mama Quisha hat "alles" bestens überstanden.

Herzliche Grüße von hier aus auch an "Erstlingspapa" Antares und die ganze "Muckelbande".


Und Blanca

Sie hat alle Annehmlichkeiten einer werdenden Mutter ausgekostet, sei es jetzt das Rendevouz mit Nox, kulinarische Köstlichkeiten oder Extraspaziergänge... Sie sieht auch sehr schwanger aus, aber Babies bekommt sie aller Voraussicht nach leider keine!!!


19. Oktober 2006

Heute waren wir zum Ultraschall und ...

Quisha und Antares sehen Elternfreuden entgegen!!!
An alle Interessierten und Freunde:
Freut Euch mit uns und drückt uns weiter die Daumen. Dann hoffen wir gemeinsam Mitte November auf gesunde schwarze und evtl. auch fauve Friesenkinder in Schortens.


24./25. September 2006

Auch Blanca und Nox hatten endlich das schon lange geplante Date!

Am 24. und 25. September gingen die beiden eine Verbindung ein. Natürlich hoffen wir alle, dass dieses sehr harmonisch verlaufende Date dann Ende November entsprechende "Folgen" hat!

Näheres unter "Wurfplanung".


14. September 2006

Die jungen Wilden: Quisha und Antares "verbünden" sich ...

Gleich das erste Rendez-Vous der beiden war ein voller Erfolg. Sie mochten sich auf Anhieb… Und wir sind nun sehr gespannt auf das Ergebnis Mitte November
(ob blond, ob braun ).

Näheres unter "Wurfplanung".


Weitere Neuigkeiten im September

H-Wurf (11 Jahre!!) am 06.09.,
L- und O-Wurf am 28. bzw. 29.09.

Alle "Freien Friesen" und Freunde gratulieren ganz, ganz herzlich! Euch allen wünschen wir Gesundheit und Euren Familien weiterhin viel Freude an und mit Euch!

Am 17. September ...

wurde unser "Champ Frya Fresena's Nindja Junior" Vater von 8 schwarzen Welpen: 5 Rüden und 3 Hündinnen.
Herzliche Glückwünsche und alles Gute nach Velbert zu Christiane.

Näheres ist bei mir zu erfragen.

Bedanken möchte ich mich bei dieser Gelegenheit für die vielen Urlaubsgrüße per Mail und Post!

 


Herzlichen Glückwunsch zum "12ten", kleine Fou-fou!

Wir feiern am 08.08.2006 mit unserer Fou-fou ihren 12ten Geburtstag. Sie ist der Senior in unserem Rudel, weiß aber nach wie vor sich gut in Szene zu setzen. Natürlich genießt sie ausgiebig all die Vorzüge, die einem älteren Hund zustehen und zum Teil fordert sie diese auch!!!

Den Tierarzt mussten wir in all den Jahren lediglich zur Kontrolluntersuchung, zum Impfen und nun ja, ab und zu auch mal, um ein paar Blessuren nähen zu lassen, aufsuchen. Körperlich und geistig ist sie noch sehr gut drauf, und wir hoffen natürlich, dass sie den Abend ihres Lebens noch lange in dieser Frische zusammen mit uns genießen kann!

Alles Liebe, kleine Fou-fou. Frya Fresena's Briards


Alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft

20.Juni 2006
Unsere Leute haben JA gesagt ! Am 06.06.2006 haben sich Wiebke und Carsten das Ja-Wort gegeben und wir waren natürlich dabei !!! Es war ein wunderschöner Tag, für uns natürlich auch sehr aufregend. Früh morgens wurden wir schon von Wiebkes Eltern abgeholt; nach dem Spaziergang haben sich alle schick angezogen. Als alle aus dem Auto ausstiegen, mussten wir noch warten, denn wir durften nicht mit ins Standesamt. Aber danach waren wir sofort wieder dabei. Schließlich wollten wir mit aufs Foto und zur anschließenden Feier. Als es uns dann aber zu langweilig wurde, hat uns Carstens Mama nach Hause gebracht. Dort fühlten wir uns wohler. Abends saßen alle bei uns zu Hause zusammen, so dass wir doch wieder dabei waren...ein wirklich schöner Tag !


Nike, Wiebke, Nero und Carsten nach der Trauung

Mehr dazu HIER!


21.06.2006
Herzlichen Glückwunsch...

Heute sind unsere jüngsten Friesenkinder ein Jahr alt geworden. Alles Liebe kleine Raikje und kleine Raya wünscht Euch und Euren Familien
Ingeborg, Mama Blanca, Schwesterchen Quisha, Fou-fou und Maxi.

   

Für alle, die nicht dabei waren!
Friesentreffen am 29./30. April in Schortens:

Inzwischen ist auch unser diesjähriges Friesentreffen Vergangenheit! Ich denke, es war ein rundum gelungenes Wochenende. Selbst das trübe Wetter konnte unsere gute Laune nicht sonderlich beeinträchtigen.
Nach einem ausgedehnten Spaziergang im nahe gelegenen Barkeler-Busch wurde erst einmal ausgiebig gegessen. Jürgen, als Chefkoch ausgeguckt, mit seinem Beikoch Jan und Jungkoch Jannik hatten alles bestens vorbereitet, so dass wir, nach Versorgung unserer Vierbeiner, an einer reichlich gedeckten Tafel Platz nehmen konnten (dies natürlich auch, Dank Eurer vielen mitgebrachten Köstlichkeiten). Nun hätte eigentlich zwingend eine einstündige Ruhepause eingelegt werden müssen, aber nichts da…. Alke sorgte dafür, dass wir nach gemütlichem Schlemmen und Geplauder, mit unseren Hunden "ran" mussten.


Sitz und Bleib!

Unter anderem brachte sie mit viel Geschick und Einfühlungsvermögen auch den gefräßigsten Hund dazu, die ach so gut duftende Fleischwurst liegen zu lassen.


Beim Würstchen-Verweigern

Natürlich gab es diese dann doch zum Schluss!


Such - wo ist die Wurst?

Später gab Alke uns dann noch eine Einführung in den zurzeit im CFH geforderten Verhaltenstest. An dieser Stelle ein dickes "Danke Alke" (und Biselchen - die, ob Alke’s großem Engagement, nicht sehr viel vom Friesentreffen hatte!).

Anschließend war (schon wieder) Schlemmen angesagt. Kaffee und Kuchen standen nun auf der Speisekarte!


Kaffeepause

Begleitend zu den „figurbetonten“ Genüssen wurde jedem Besitzer der Friesenkinder ein kleiner Beitrag bzgl. Entwicklung und sonstiger Eigenarten ihres Hundes abverlangt. Es war sehr amüsant festzustellen, dass es viele Übereinstimmungen im Verhalten (Marotten) bei Tier und Mensch gab!!! Auch hierbei konnten wir von Alke’s jahrelanger Hundeerfahrung profitieren! Hatte sie doch den einen und anderen Tipp „auf Lager“.

Anschließend wurde ich dann von Erika „vorgeführt“: Zu meinem 60sten legte sie mir einen Orden aus 60 Eincentstücken um, begleitend dazu hatte sie ein Gedicht verfasst! Es hat mich schon sehr berührt…. Lieben Dank, Erika!

Sehr gefreut hat mich auch das Wiedersehen mit „meiner“ Nike. Ich denke, sie konnte sich noch an „uns“ erinnern! Danke Wiebke und Karsten! Siehe auch unter www.phoenix-nero.de.
Den Abend ließen wir in gemütlicher Runde bei einer guten Flasche Wein bzw. Pils ausklingen.


Wir haben fertig ...!

Am Sonntag wollten wir eigentlich alle an die Küste fahren, aber es regnete Bindfäden und ein Ende war nicht abzusehen! So entschlossen wir uns, die „Reste zu vermöbeln“ und gemeinsam „rein Schiff zu machen“! (Mit diesem Ausspruch konnten unsere holländischen Freunde Alie und Wytze überhaupt nichts anfangen, aber sie haben schnell erkannt, was damit gemeint war!) Ruck-Zuck war auch der letzte Kuchen aufgegessen und anschließend wurde gefeudelt und gefegt, Grill gesäubert, Zeltgarnituren usw. wieder im Stall verstaut, bis kaum noch etwas daran erinnerte, dass hier ein turbulentes Wochenende stattgefunden hatte (Ihr könnt alle gerne wiederkommen!!!) Kurzum, es war wieder sehr schön in Eurer Gesellschaft, ein gelungenes Wochenende, das wegen des durchwachsenen Wetters, vielleicht bei gutem Wetter wiederholt werden müsste?!? ??? - Vorausgesetzt, meine „Heinzelmännchen“ Angela, Alke und Jürgen sind wieder mit dabei!

Danke für Eure Hilfe im Vorfeld!! Und…vielen Dank, dass Ihr alle da wart, zum Teil von weit her: aus Bad Oldesloe, aus Bad Salzuflen, aus Bergfeld, aus Eelde in Holland, aus Gevelsberg, aus Oldenburg, aus Renzow und natürlich aus Schortens und Umgebung.

Ganz herzliche Grüße aus der Heimat Eurer Friesenkinder
senden Euch Ingeborg mit Fou-fou, Blanca, Quisha und „Allerweltsfreundin“ Maxi.

Und „Post“ von unseren Freunden aus Holland:

Hallo Ingeborg,
wir sind gut nach Hause gekommen, und haben uns gleich die Bilder angeschaut, die Du uns also sofort geschickt hast. Vielen Dank dafuer! Und natuerlich bedanken wir uns auch fuer die herrlichen Tage, die wir bei dir verbracht haben. Gute Verpflegung, alles nette Leute und liebe Hunde, also was kann man mehr verlangen! Gruesse von Alie und Wytze.


Denkt bitte an das Friesentreffen am 29./30. April 2006 in Schortens -und schaut mal rein.

Ich freu mich auf Euer Kommen!


08. April 2006

An alle Freunde, die mit uns die Daumen gedrückt haben, es hat sich gelohnt!!!! Am 08.04.2006 wurde unsere "FF Quisha-Qurache" (CH.Oliver del Conte Rissoso x Blanca vom Hexenhof) voll zur Zucht zugelassen.
Wir freuen uns riesig !


****************************************************************
Ich bin zur Zeit über mein Telefon nicht zu erreichen (Blitzeinschlag)!
Es wird auch noch einige Zeit dauern, bis der Schaden behoben ist, bis dahin bin ich aber über das Handy und per Mail zu erreichen!
Handy-Nr: 0171-1039167
****************************************************************


Am 29./30. April 2006 Friesentreffen in Schortens

Klönsnack rund um unsere Vierbeiner, Spaziergang im nahe gelegenen Barkeler-Busch, wer will Ringtraining, unter Alke's Anleitung spielerisch Gehorsam üben, Gesundheit, Pflege und Hygiene des Hundes und vieles mehr.....

Camping ist auf meiner Wiese möglich! Wie immer, wird gegrillt. Über kleinere Mitbringsel in Form von Salaten oder Kuchen würde ich mich freuen. Schönes Wetter ist bestellt, kann aber nicht garantiert werden, drum: Friesennerz und Gummistiefel eingepackt und auf geht's!
Ich freue mich auf viele Friesenkinder mit ihren Familien, aber auch Freunde sind herzlich eingeladen. Also, Tremin vormerken und bitte mindestens eine Woche vorher bei mir anmelden!!!

Herzliche Grüße und einen tollen Start in den Frühling wünscht Euch schon jetzt
Ingeborg mit Fou-fou, Blanca, Quisha und Maxi.


15. Februar 2004 - Erinnert Ihr Euch noch?


Q-Wurf


...und ihre Familien

Inzwischen sind fast zwei Jahre vergangen....
Herzlichen Glückwünsch zum "2ten" und bleibt schön gesund....

Alles erdenklich Gute aus Schortens auf diesem Wege an meine Friesenkinder und deren Familien.


Geburtstagsgrüße...

Liebe Mama-Blanka,

zu Deinem 7. Geburtstag möchte ich Dir aus der Q-Familie herzlichst gratulieren. Meine Rudelfamilie (Jan und Erika) gratulieren ebenfalls und wünschen Dir noch ganz viele gesunde fröhliche Hundejahre und wenn Du es einrichten kannst, bekomme ich vielleicht noch ein paar "Geschwister" dazu. Du bist die tollste Mama der Welt, denn von Dir hab ich wohl ganz viel gute Eigenschaften geerbt, denn Frauchen sagt immer: "Queenie, Engelchen dich hat der Himmel geschickt und du bist so toll wie Mama-Blanka und schon hab ich einen Schmatzer auf der Nase. Also eine tolle Hundeparty für Dich.

Liebe Grüsse von ganzem Hundeherzen
Deine Queenie


Januar 2006!


Blanca in einer ihrer typischen Posen....

Happy Birthday liebe Blanca!
Wir gratulieren Dir ganz herzlich zum 7ten Geburtstag und wünschen Dir für die Zukunft weiterhin, dass Du so gesund und munter bleibst wie bisher!

Ingeborg, Fou-fou, Quisha ,Maxi und alle "Freien Friesen" und Freunde


Januar 2006 - unsere "I" und "J's" werden 10!

Herzliche Glüchwünsche und bleibt schön gesund allen unseren I- und J-Kindern zum 10ten Geburtstag.

Viele liebe Grüße aus Eurem Elternhaus


Ankündigung für 2006!!

Am 07. Januar 2006 wollen wir uns in Oldenburg/Ol. zu einem Neujahrsspaziergang mit anschließendem gemeinsamen Essen oder Kaffee (oder beides) treffen. Näheres ist bei mir zu erfahren. Bitte Termin vormerken und bitte rechtzeitig (eine Woche vorher) bei mir anmelden!!!!

Herzliche Grüße und eine möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit
sendet Ihnen/Euch aus dem Friesischen
Ingeborg mit Blanca, Fou-fou, Quisha und Maxi

 

Für Fragen können Sie uns vorab schon eine E-mail senden.

Ihre
Ingeborg Grötzner
und Marco Grötzner