20. Dezember 2008

Unsere V-Kinder sind nun endlich dem Krabbelalter entwachsen und sie sehen schon wie richtige Hunde aus!!! Die Wurfkiste wird ignoriert, viel interessanter sind jetzt Stube, Wintergarten, Welpenhaus und seit heute ist es auch schon mal ein kurzer Ausflug ins Grüne! Es gibt so viel Neues und Aufregendes zu erleben. Mit ersten Besuchern haben sie auch schon Tuchfühlung aufgenommen. Beide Seiten waren ganz eindeutig begeistert!

Mama Quisha hat die ersten 4 Wochen gut überstanden und "albert" wieder mit ihrem "Spieli" umher. Aber ihre Milchbar ist noch immer für ihre Kinder geöffnet, selbst mitten in der Nacht! Meistens ist danach dann noch Spielstunde mit ihren Babies angesagt, die dann bald "hundemüde" eben dort einschlafen, wo sie gerade noch spielten. Ja, was soll ich noch schreiben!? Es ist einfach schön, die kleinen Wichter sich entwickeln zu sehen!!! Da bleibt so manche Hausarbeit auf der Strecke!!! Kommen Sie uns besuchen, um die Kleinen zu erleben, zu schauen, und freuen Sie sich mit uns!!!

Mariele mit der jüngsten Friesenfamilie.


29. November 2008

Inzwischen sind unsere 11 "Vs" eine Woche alt. Alle sind gesund und kräftig. Sie haben ihr Geburtstgewicht (410g - 510g) schon verdoppelt. Auch Mama Quisha ist wohlauf und sie bemuttert ihre Babies einfach toll !!!
Es ist immer wieder ein großes Wunder, miterleben zu dürfen, wie aus diesen kleinen "Wichtern" alsbald "richtige Hunde" werden!!!

Wir, Marco, Alke, Nadine, Neele und ich sind überglücklich, dass alle gesund und munter sind!

Wenn Sie Interesse an einem unserer jüngsten "Freien Friesen" haben, dann besuchen Sie uns doch einfach!

Auf diesem Wege möchte ich allen Freunden und Bekannten eine schöne, besinnliche, möglichst stressfreie Adventszeit wünschen.


25. November 2008

Am 25. November werden unsere T-Kinder zwei Jahre alt!


21. November 2008

Unsere "Vs" sind angekommen. 7 Jungs und 4 Mädel. Mama und Babies wohlauf!

    

Die Jungs und die Mädels!


FF Sullivan gen. Sam grüßt alle Geschwister zum 2ten Geburtstag.

13. November 2008

Der S-Wurf (FF Quisha Qurache x CH. Antares des charmantes crapules) feiert seinen 2. Geburtstag. Auch von mir die besten Wünsche.

Dem M-Wurf (FF Falke fou-fou x CH. Black Jack de la Porte de Pantin) nachträglich alles Gute zum 10. Geburtstag!


28. Oktober 2008

Große Freude im "Friesenheim":      

          

Am 25.Oktober wurde unser jüngstes Friesenkind Samantha ( FF Quisha x Ch. Antares des charmantes Crapules) voll zur Zucht zugelassen.

Unserer werdenden Mama Quisha geht es sehr gut und sie wird auch zusehens runder. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns riesig!

Der Papa unseres bevorstehenden V-Wurfes wurde nun auch in der CZ selektioniert. Herzlichen Glückwunsch von hier aus an Escobar und Ivo. 

 


21. Oktober 2008

Am 20. Oktober war Ultraschall angesagt, und nun haben wir es schwarz auf weiß:
Quisha und Escobar sorgen in Schortens für Nachwuchs.
Wir freuen uns jetzt schon riesig auf die kleinen "freien Friesen", die um den 20. November erwartet werden.

Auch FF Sam-Boy und FF Uxan sind schon sehr gespannt auf ihre Geschwister....


20./21. September 2008

1300 Kilometer, aber es war 'mal wieder ein Erlebnis ...
Und wir freuen uns riesig, denn:

Quisha und Escobar haben sich gefunden!

Am 20./21. September feierten sie Hochzeit!
Ein sehr aufregendes, anstrengendes, aber auch erfolgreiches Wochenende für Quisha, Samantha, für mich, und für Escobar, Curley Sue, Ivo und Jasmin (ein herzliches Dankeschön an Euch) liegt hinter uns. Der Erfolg jedoch ließ uns alle Strapazen vergessen. Quisha fand ihren Escobar nach wie vor super und Escobar war ebenfalls von ihr begeistert! Nun hoffen wir, dass im November viele kleine "Freie Friesen" um uns herum wieseln.

Näheres auf der Wurfplanungs-Seite!

Am 21. September bestand unsere Samantha den Verhaltenstest in Pfungstadt. Damit tat sie einen weiteren Schritt in Richtung Zuchtzulassung.

Und es war auch noch Zeit, FF Uwkje gen. Kimberley in Welgesheim/Mainz zu besuchen.


September 2008

Fauver Nachwuchs Ende November???

Quisha goes to Escobar..

FF Quisha Qurache x CH.Escobar de l' Etoile de Panache

Weiteres siehe unter Wurfplanung.


September 2008

Auch FF Ummo gen. Gandhi läßt herzlich grüßen.

  

Hallo Ingeborg,

habe ihn übrigens im Türrahmen gemessen: 65 cm ist unser kleiner jetzt groß und 31 kg schwer! Habe gerade noch einmal Fotos von Ihm gemacht. Meinst Du nicht, dass er seinen Schwestern sehr ähnlich sieht?

Grüße Angelika und Stephan mit Gandhi und Bodo


Auch FF Ubbo-Carlos läßt grüßen.


30./31. August 2008

Ein Minifriesentreffen in Hude

Mit sehr gutem Erfolg starteten FF Quisha, Samantha, Utje (Fam. Benzien und Undine (Fam. Struve) auf der CAC und JU-HU in Hude. Freudig überrascht war ich, als auch noch am Sonntagmorgen FF Sullivan gen. Sam und FF Uxan (Fam. Wagner) unvermutet auftauchten!

Mit von der Partie waren auch Alke Sindern mit Flo, Fam. Otten mit Jule und Nadine (noch ohne Briard!!!)
Es war schön mit Euch allen!


August 2008

ein Gruß aus Lüdersfeld
von FF Sullivan-Samboy und FF Uxan.


Juni 2008

Der Papa unserer "U-Kinder" CH. Emiliano "Milo" du Manoir Noble wurde nun auch holländischer Champion.

Von hier aus herzliche Glückwünsche an Milo, Inge und Yves.


Juni 2008

Unser Uxan ist auch inzwischen in seiner neuen Familie.
Es war sehr schwer, ihn abzugeben, er hatte sich nicht nur in mein Herz, sondern auch in so manch andere Herzen
(hallo Dagmar, hallo Marcus) geschlichen!!!
Aber mit Heiko, Martina und FF Sullivan gen. Sam hat er bestimmt das große Los gezogen!!


26. Mai 2008

Nun haben wir auch die ersten offiziellen HD-Ergebnisse schwarz auf weiß:
FF Samantha (FF Quisha x CH.Antares des Charmantes Crapules) HD-frei
FF Tammo (Blanca v. Hexenhof x CH. Amadeus Nox du Coeur Poilu) HD-frei
FF Taiko (Blanca v. Hexenhof x CH. Amadeus Nox du Coeur Poilu) HD-frei
auch FF Sesam ist auf HD geröntgt, sieht ebenfalls sehr gut aus!!!
Ich hoffe sehr, dass die Geschwister "nachziehen"!!!


Mai 2008

Alie und Wytze mit FF Quartz-Doerak lassen aus Spanien grüßen....


Wietzen 2008

Ein "V1" für unsere Samantha...
und ein dickes "Danke" an Heike....

 

Nach einem "V" in Gelsenkirchen erlief sich unsere Samantha ein "Vorzüglich 1" in Wietzen. Ich hatte so meine Bedenken, da Ausstellungen gar nicht nach ihrem Geschmack sind! Diese Ereignisse "läßt sie über sich ergehen" und ist heilfroh, wenn sie dem Leinenzwang endlich entronnen ist und wieder mit Ihresgleichen über Feld und Wiesen toben darf! Um so mehr habe ich mich natürlich über dieses Ergebnis gefreut!

  

Unsere Jüngsten als "Schlachtenbummler" ihrer großen Schwester FF Samantha, FF Uxan, Utje und Ummo-Gandhi, hatten jede Menge Spass in Wietzen

 
Hallo Andrea, hallo Angelika und Stephan, schön, dass Ihr dabei wart...

Weitere Fotos aus Wietzen können Sie demnächst auf FF Taiko's HP anschauen!


28. April 2008
Besuch von FF Ukje-Jaimy

  

10 Tage war hier mal wieder "der Bär los". Jaimy und Uxan haben es sichtlich genossen.

Inzwischen ist Jaimy wieder in ihrer Familie. Natürlich vermisst Uxan sein Schwesterchen, mit der konnte er so richtig toben.

Wir suchen noch immer eine liebe Familie für ihn!!!


03. April 2008
... wer kommt mit nach Wietzen ?

Die LG-Nord des CFH lädt Pfingsten nach Wietzen zur CAC-Schau ein!
Eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen für Ausstellungsneulinge.


27. März 2008

Auch Uirik - gen. Janosch - hat sein Elternhaus verlassen und lebt bei seiner neuen Familie.


Und noch weitere Nachrichten:

FF Samantha, FF Tammo und FF Taiko sind inzwischen auf HD geröntgt.
Bei allen dreien können wir mit einem guten Ergebnis rechnen!!!


15. März 2008

Alle Kinder des S-Wurfes gratulieren ihrem Papa Antares zum Titel "Deutscher Champion".
Auch Euch, liebe "Muckelbande" unseren Glückwunsch, macht weiter so!

 


14. März 2008

Wir gratulieren dem Papa unserer U-Kinder zum tollen Erfolg auf der "CRUFTS 2008", er wurde Best of Breed!!!

Herzliche Glückwünsche natürlich auch an Inge und Yves!
Näheres unter Milo's Homepage.


15.Februar 2008

Meine kleine Quisha, heute feiern wir Deinen 4ten Geburtstag! Alles erdenklich Gute und bleib schön gesund. Auf diesem Wege auch an alle Geschwister und Kinder herzliche Grüße aus dem "Friesenhaus".

Liebe Schwester Quisha,
heute ist unser 4. Geburtstag -ist das nicht toll?!!! Ich gratuliere dir ganz ganz herzlich und wünsche dir eine schöne Geburtstagsfeier im Kreis deiner Familie, denn du hast ja eine "eigene" Familie und die Festtafel wird lang.
Bleib schön gesund damit du auch Mama-Ingeborg noch oft mit deinen Kindern eine große Freude machen kannst, denn sie war(und ist) doch auch unsere beste Mama der Welt. Grüße alle deine Gäste.

Liebe Grüße deine Schwester Queenie, meine kleine Rudelfamilie schließt sich den Wünschen an
Jan und Erika


30.Januar 2008 - Neues vom "Uhle-Wurf"

Erste Zufütterung so oder ...

Spielstunde mit Schwesterchen Samantha!

Kuschelstunde mit Merle, Mariele und Neele

... hier geht es schon viel gesitteter zu

Spielstunde!

Ach ist das schön!


29.Januar 2008

Und wieder ein Jahr älter.
Blanka wurde heute schon 9 Jahre! Herzlichen Glückwunsch!


14. Januar 2008

Deja wurde

Die bisher älteste Hündin aus dem Hause Grötzner.
Das Hause Frya Fresena, alle Freien Friesen, Freunde und Bekannte wünschen alles nur erdenklich Gute zum 15ten!

Anläßlich des Freudentages eine Mitteilung von Deja's Besitzern:

Liebe Frau Grötzner,
vorweg; wir waren im Januar im Urlaub, deswegen schreiben wir erst jetzt. Daja hatte am 14.01.2008 ihren 15. Geburtstag und ich glaube, sie ist damit die älteste aus Ihrer Zucht. Es geht ihr dem Alter entsprechend gut, und wir haben noch täglich unsere Freude an dem Hund.
Zum Einsteigen ins Wohnmobil bauten wir ihr eine Rampe, denn die 3 Stufen schafft sie nichr mehr. Das Hören und Sehen wird langsam schlechter, dafür kann sie besonders gut riechen.
Wir hoffen, dass ihr Zustand möglichst noch lange so bleibt.

Mit freundlichem Gruss
Edzard und Ilse Meyer


06.Januar 2008

Inzwischen sind unsere U-Kinder schon 10 Tage alt. Alle haben die 1000 Gramm-Marke überschritten, sie machen schon erste sehr unsichere Schritte und riskieren schon mal einen Blick durch kleine Sehschlitze!!! Mama Quisha ist eine tolle Mama! Sie wacht über ihre Kinder, läßt schon mal Omi Blanca, Tochter Samantha und Maxi in die Wurfkiste schauen, aber mehr geht (noch) nicht! Lediglich Tante Fou-fou durfte von Anfang an direkt vor der Wurfkiste liegen! Es ist immer wieder wunderbar, diese kleinen Wesen heranwachsen zu sehen!

Herzliche Grüße Ingeborg

Die Jungs

und die Mädels.

Kuscheln mit Mama ist doch am Schönsten!


 

Für Fragen können Sie uns vorab schon eine E-mail senden.

Ihre
Ingeborg Grötzner
und Marco Grötzner