Zur Anfangsseite

Leer
26. Dezember 2015

Happy Birthday !!!

  FF Uwkje Uhle grüßt zum „Achten“.
 
Heute möchte ich mal allen meinen Geschwistern zum achten Geburtstag gratulieren.
 
Laßt Euch ordentlich von Euren Familien verwöhnen!!!
 
Eure Schwester FF Uwkje aus Mettmann.

 
Natürlich grüßt auch Mama Quisha ihre „Neunerbande“ aus dem U-Wurf zum achten Geburtstag.
Und außerdem ganz liebe Geburtstagsgrüße aus Eurem Elternhaus von Ingeborg mit
Schwesterchen Samantha, Nichte Zuri-Zasou und Großnichte FF Biike.
 
Alle guten Wünsche begleiten Euch und Eure Familien.
 


Leer
23. Dezember 2015



Auf diesem Wege möchte ich allen Familien meiner „Friesenkinder“,
allen Freunden und Bekannten von ganzem Herzen ein schönes, besinnliches und möglichst stressfreies Weihnachtsfest wünschen.

Für das kommende Jahr, und darüber hinaus natürlich,
wünsche ich Euch alles erdenklich Gute und bleibt gesund!

Herzliche Weihnachtsgrüße aus dem Friesischen und viele Bussis für Eure Vierbeiner.

Ingeborg mit FF Quisha, FF Samantha, FF Zasou und FF Biike


Leer

Im November 2015

Besuch aus Bayern

Unsere Nordlichter FF Biike, FF Zathan Silas und FF Anna Samantha
freuen sich über den Besuch aus Bayern

Hier wird noch "„sortiert“
 

 
Na, geht doch!
 

v.l.n.r. : FF Askia, FF Biike, FF Zathan Silas und FF Anna Samantha


 
 

Wir alle feiern im November Geburtstag:

  • unsere S-Kinder wurden 9 Jahre alt
  • unsere V-Kinder werden 7 Jahre alt
  • unsere P-Kinder werden 13 Jahre alt
  • unsere T-Kinder werden 9 Jahre alt



Allen „Jubilaren“ und ihren Familien alles erdenklich Gute und feiert ordentlich.
Ganz liebe Geburtstagsgrüße aus Eurem Elternhaus und bleibt schön gesund.
Mit unseren Gedanken sind wir dabei!!!
 
Ein besonderer Geburtstagsgruß geht an FF Pietje-Fabienne bei Familie Krohm in Speyer.


Und tolle Nachrichten aus dem Münsterland:


Unsere „Bs“ sind stolz auf ihren Papa Manouri.
Nun darf er sich offiziell Deutscher Champion nennen.
Herzliche Glückwünsche auch an Bianca und Rolf. Weiterhin viel Erfolg.





Leer

13. November 2015

Erinnert Ihr Euch?





Wir gratulieren unserem S-uperwurf zum 9ten Geburtstag (FF Quisha-Qurache x Antares des charmantes crapules) von ganzem Herzen und hoffen natürlich, dass alle von Ihren Familien so richtig verwöhnt werden.
Und einen ganz besonderen Glückwunsch an mein „Mäntelchen“ FF Samantha - Alles Liebe meine Maus.





Leer
20. Oktober 2015

Und was sonst noch so los war...

 
Urlaubsgrüße aus Frankreich von Kosi & FF Xenia
 
 

Minitreffen in Hooksiel
 
 
FF Ummo Gandhi wird erneut Papa !
Hier die Mama mit ihrem Nachwuchs
 
 

FF Qonya und...
 
... FF Zathan-Silas grüßen aus Bayern
 
 

FF Berenice und FF Banu Jolie starteten in Alsfeld
 
Felix mit Manouri. Mächtig stolz der Kleine!!!
 
 

Auch Papa Manouri ist sehr erfolgreich
 
 

Ich (Bronco)...
 
... bin auch ganz schön !!!
 
 

FF Bailey mit Luna und ...
 
 

Moana sind unzertrennlich!
 
Genau wie FF Bronco und Anna
 
 

FF Aiske im Sommerkleid
 
FF Banu Jolie & Caillou schlafen immer zusammen...
 
 

FF Bilbo allein on tour (der Apfelklau) und im Buddeleinsatz
 
 

FF Biike und FF Anna Samantha in Jever auf dem Brüllmarkt
 
 

FF Yuri siegt in Dortmund in der Championklasse
 
Und FF Bailey grüßt aus Dänemark


Leer
18. Oktober 2015

Jubeltag unserer „WOWS“ am 18. Oktober 2015

Als wäre es gestern gewesen...von 5 auf 6



Unsere „Wows“ sind schon wieder ein Jahr älter!
Die Zeit vergeht wie im Fluge !

Herzlichen Glückwunsch und alles erdenklich Gute, vorallem Gesundheit zum „6ten“,
laßt Euch ordentlich von Euren Menschen verwöhnen!

Alles Liebe aus Eurem Elternhaus.
Ingeborg mit Mama Samantha, Großmama Quisha, Schwesterchen Zasou und Nichte Biike.


Leer
24. September 2015

Tolle Nachrichten aus Dorsten


Elif, Muriel, Steffi und Thom mit dem Siegerhund FF Yvette


Wir gratulieren FF Yvette zum ersten Platz des Obedience Tuniers des DVG Hansmann in Essen,
und Steffi zum Trainerschein für Obedience.

Weiterhin Euch beiden viel Erfolg :

- am 03.10.15 auf dem nächsten Turnier in Recklinghausen vom DVG - Beginner Klasse.

- am 01.11.15 ist das nächste Turnier auf dem Hundeplatz in Herten, dort starten sie zum ersten Mal in der 1. Klasse.

Besucher sind gerne gesehen.
Interessenten im Raum NRW können sich gerne informieren unter folgendem Link: www.sv-og-herten.de


Leer
Im September 2015

Ein Tag mit Freunden in Telgte.

Fröhliche Zwei- und Vierbeiner, tolles Wetter und ein Gelände, einfach wie geschaffen für Hunde und Halter.
„Gegend“ soweit das Auge reicht, befestigte Wege für uns Zweibeiner, für unsere Hunde rechts und links des Weges endlose Wiesen. Und das nutzten sie auch aus. Es war eine Freude mit anzuschauen, wie sie durch die Gegend tobten.
Und...keine miesepetrigen Wochenendspaziergänger, die sich über freilaufende Hunde aufregten.
Ein kulinarischer Ausflug war das anschließende Essen im „Dschingis Khan“, leckere Köstlichkeiten bis zum Abwinken und das zu einem sehr kommoden Preis.
Auch an unsere Fellnasen, die natürlich im Lokal dabei sein durften, haben Bianca und Rolf gedacht.
Unsere B-Kinder bekamen eine große „Wundertasche“ mit Leckerlis und Spielzeug und die „Großen“ konnten sich an einem Rinderohr gütlich tun...

Danke Bianca, danke Rolf für dieses gelungene Treffen.

Gerne können wir das wiederholen...aber bitte...mit etwas mehr Beteiligung, es lohnt sich wirklich.

Und hier könnt Ihr Fotos des Treffens aufrufen.



Auch Caro war begeistert von unserem Tripp nach Telgte. Sie ließ es sich nicht nehmen, Ihre Eindrücke hier zu schildern:

12.09.2015 Telgte

Auch dieses Jahr hieß es wieder: „Leinen los“!

Mama Zasou und Papa Manouri luden zum Familientreffen ein. Doch auch viele Bekannte und Freunde ließen es sich nicht nehmen dabei zu sein. Treffen war um 11.00 Uhr beim Restaurant „Dschingis Khan“ in Telgte.
Nach und nach trudelte ein Briard nach dem Anderem mit seinem „Dosenöffner“ im Gepäck ein.

Ein großes „Hallo“ und Gebell eröffnete die Gaudi. Überall Pfoten, Schnauzen und Leinen Kreuz und quer. Der eine Hund eher ruhiger und der andere schon startklar.
Als alles wieder geordnet, jeder Hund seinen „Dosenöffner“ an der Leine und sein schickes Schleifchen im Fell gerichtet hatte, konnte es also nun losgehen. Auf einem wunderschönen Gelände hieß es dann: Leinen los !
Alle Briards sausten und tobten bei idealem Wetter über das riesige Gelände. Ein tolles Bild!
Kein Gepöbel, keine Streitigkeiten. Alle Hunde harmonierten miteinander und sie hatten sichtlich Spaß.
Doch auch wir Zweibeiner tauschten uns aus und hatten viel Freude.
Eine kleine Wasserstelle wurde sofort von den guten Spürnasen gewittert. Pferde? Schafe? Andere Hunde? Pfff...Egal! Ohne Rücksicht auf Verluste wurde die Stelle als perfekte Abkühlung genutzt. Da war auch jedes Zurückrufen von Herrchen zwecklos.
Von Papa Manouri ganz vorne angeführt. „Alle Mann rein da!“

Auch an einer kleinen „Rudelbildung“, kamen wir nicht drumherum. Da war doch tatsächlich einer der anders aussah und auch noch viel kleiner war als wir ! „Auf ihn mit Gebrüll!“ Da tanzte das Rudel mal kurz aus ihrem wirklich vorbildlichem Benehmen. Aber...! Alles gutgegangen, niemanden etwas passiert. „Der ist wohl doch ganz okay, den nehmen wir gerne ein Stück mit.“

Nach einem entspannten, tollen Spaziergang, in einer wunderschönen und weiten Umgebung, haben wir uns doch alle etwas zu essen verdient.

Hmm, komisch. Ein plötzlich vollkommen abgesperrtes Restaurant fanden wir vor.
Die ganze Autoparade suchte sich nun durch Wald und Wiesen einen anderen Weg zum Eingang. Nach kurzer Zeit, trafen dann doch alle unversehrt ein. Was sich doch wirklich gelohnt hat, denn das mongolische Buffet war super und alle Hunde mit Anhang waren herzlich Willkommen. Sehr sympathisch würde ich sagen
Auch hier zeigten sich alle „Schnauzen“ von ihrer besten Seite, sodass sogar das Personal noch einmal nachfragte, ob denn nicht auch Hunde mit angemeldet waren, wo die denn alle wären !?

Na, natürlich lieb und artig unter dem Tisch! .....Fix und fertig...
Nach dem ganzen Essen und den viiiieeelen Leckerlis, endete ein tolles und gelungenes Familientreffen.
Was mir wieder einmal gezeigt hat, dass der Hund der beste Freund des Menschen IST !

Eure Caro




Leer
06. September 2015

Wir erwarten Euch in Telgte am 12. September 2015


v.l. FF Biike, Manouri, FF Berenice


Leer
29. August 2015

Seniorin FF Pietje Fabienne und Familie grüßen aus der Pfalz - Näheres hier



Leer
16. August 2015

Herzlichen Glückwunsch zum Clubsieger Papa Manouri.

Unsere Mama FF Zasou und wir „B-Kinder“ sind unendlich stolz auf Dich...



Näheres hier



Leer
17. Juli 2015

Wichtig: Termin vormerken

Treffen in D-48291 Telgte

Wann: Samstag, 12. September 2015
Welche Uhrzeit: zw. 10:30 h und 11:00 h

Näheres hier



Leer
02. August 2015

FF Ummo „Gandhi“ und Vènice vom Vossberg...

haben sich das Ja-Wort gegeben. Näheres hier


Wir haben uns das Ja-Wort gegeben... Anfang Oktober wissen wir dann mehr...


Leer
17. Juli 2015

Wichtig: Termin vormerken

Treffen in D-48291 Telgte

Wann: Samstag, 12. September 2015
Welche Uhrzeit: zw. 10:30 h und 11:00 h

Näheres hier



Leer
27. Juni 2015

CH. Frya Fresena's Yannik

Ganz herzliche Glückwünsche zum Titel Deutscher Champion VDH!

Wir freuen uns mit Wiebke und Andreas.


 


Leer
Das war vor 2 Jahren auf dieser HP zu lesen:

20. Juni 2013

„A“pfelbaumkinder sicher in Schortens gelandet...

Hallo und Moin!

Samantha und Fourcas haben uns 10 muntere Fellnasen geschenkt. 3 schwarze Mädel, 3 fauve Mädel und 4 schwarze Jungs. Hier ein Foto der Zuckerschnuten:



Am 20. Juni 2015 feiern unsere „A“pfelbaumkinder nun ihren zweiten Geburtstag.

FF Samantha und Fourcas d. P. E. grüßen ihre 10 Kinder:

FF Aiske noire, Anna Samantha & Aukje, noire
A'Quisha, FF Anouk, FF Askia, fauve.
FF Aiko, Amadou, Andries und Arjen, noirs

Alle guten Wünsche begleiten Euch!...
Bleibt gesund und munter und lasst Euch ordentlich verwöhnen!!!



Und am 21 Juni feiert FF Raya bei Sabine und Matthias ihren 10ten Geburtstag.

Euch allen ganz liebe Grüße und alles erdenklich Gute aus Eurem Elternhaus...
und... lasst 'mal wieder von Euch hören!!!

PS: Hier grüßt FF Askia ihre Geschwister zum zweiten Geburtstag.



Leer
05. Juni 2015

Alles Gute zum „Fünften“, liebe „X-is“.

Herzliche Glückwünsche,

bleibt gesund und munter

und alles erdenklich Gute

für den weiteren Lebensweg.

Eure Nichte FF Zuri Zasou

 

 
Liebe Geburtstagsgrüße aus Schortens und allen Familien weiterhin viel Freude und Spaß mit und an unseren „X-is“.

Ingeborg mit Mama FF Quisha, Schwesterchen FF Samantha und natürlich Nichte FF Zuri-Zasou mit Tochter FF Biike.

Auf diesem Wege auch herzliche Grüße an Papa CH. Extasy les Bandes de Foule.


Leer
Wietzen 2015

Ein schöner Tag unter Freunden...

Erst die Arbeit...

   


dann das Vergnügen...

   
 
     
 


Leer
03. Mai 2015

Ob Regen oder Sonnenschein, der Norden lädt nach Wietzen ein...

Immer wieder gerne nehmen wir die Landesgruppenschau des CFH in Wietzen auf dem Reiterhof Osterberg zum Anlass eines gemütlichen Friesentreffens.


FF Anna Samantha
 
FF Zuri Zasou
 
FF Samantha
 
FF Zandor
 

Am 23./24 Mai (Pfingsten) findet unsere Landesgruppenschau in Wietzen/Weser statt, eine Spezialzuchtschau unserer drei Rassen unter freiem Himmel. Sehr geeignet für Ausstellungsanfänger, aber auch nur so, für „just for fun“, um sich mal wieder zu treffen und ausgiebig unter Freunden zu hundeln! Eine Clubzugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Wietzen liegt an der B6 zwischen Hannover und Bremen.
Ab Ortsmitte Wietzen ist das Ausstellungsgelände ausgeschildert:

D-31613 Wietzen
Reiterhof Osterberg
Ritterstrasse 70

Da unsere Jüngsten noch nicht „ausstellungsreif“ sind (erst ab dem 6-ten Monat), fahre ich nur am Pfingstsonntag nach Wietzen, dann nämlich sind die Erwachsenen dran.

Um Näheres zu erfahren, bitte hier klicken oder ruft einfach bei mir an.
Derweil herzliche Grüße aus dem Friesischen und hoffentlich auf ein Wiedersehen in Wietzen.
Ich wünsche allen einen tollen Start in den Mai!

Ingeborg mit FF Quisha, FF Samantha, FF Zasou und Nesthäkchen FF Biike



Nächstes Jahr bin ich auch dabei...



P.S. Die LG-Nord lädt alle Interessierten zum Ringtraining am Pfingstmontag den 25.05.2015 ein, außerdem gibt es Informationen und Tipps rund um die Fellpflege und eine Info-Veranstaltung der AG Verhalten. Anmeldungen unter Tel.: 04176-9448234 Frau Kiess.


Leer
25. April 2015

„B“-ericht


Ich grüße alle meine Kinder...


Nachdem nun auch „Biike“ eingenordet ist, geht hier wieder alles seinen (relativ) geregelten Gang. Mama Zasou hat sich bestens erholt und düst wie eh und je durchs Gelände, natürlich immer ihre Tochter Biike im Schlepptau!!!

Alle „Bs“ sind schon seit über 6 Wochen in ihren neuen Familien. Wir haben seitdem untereinander regen Kontakt und die Rückmeldungen sind durchweg positiv. Diese hier alle aufzuzeigen, würde den Rahmen sprengen.
Deshalb eine Zusammenfassung aller kleinen Friesen, sozusagen ein Erstlingszeugnis, zu übertragen auf alle „Bs“.

Hier das Wichtigste :

Eingewöhnung in Familie & Umgebung: bestens 1
Stubenreinheit: Schon sehr gut 2 (mit Ausrutschern)
Appetit: Grenzt an Fresssucht 1 & 4 (einige Suppenkasper)
Autofahren: sehr gut 2-3 noch gewöhnungsbedürftig
Hundeschule: gut dabei 2
Gartenarbeit: sehr fleißig 1
Kontakt zu Menschen: super 1
Kontakt zu anderen Hunden:
 
Da muss noch dran gearbeitet werden...
je nach Sympathie


Vielen Dank an alle für die vielen, sehr ausführlichen Rückmeldungen und Fotos!!!
Unsere B-Gruppe über WhatsApp hat ja bestens funktioniert.

Allen Familien meiner „B-ravos“ weiterhin viel Freude mit und an unseren FFs.
Herzliche Grüße auch an Papa Manouri, Rolf und Bianca nach Sassenberg .


Natürlich erwarte ich gerne weitere Rückmeldungen und Fotos.

Herzliche Grüße aus dem Friesischen.
Ingeborg mit Mama Zasou, Großmama Samantha, Urgroßmama Quisha und Schwesterchen Biike Zasou.

Weitere Berichte demnächst unter Interessantes/Unsere Jüngsten....


Leer
14. April 2015

Sommerliche Grüsse


April, April...


Leer
11. April 2015

Unsere FF Zuri Zasou wird am 11. April drei Jahre alt.



Wir gratulieren auf diesem Wege auch allen Geschwistern und grüßen deren Familien ganz herzlich.

Auch einige Kinder von Zasou schicken Geburtstagsgrüße :


FF Bruno
 
FF Booker
 
FF Bilbo
 

FF Berenice mit Jolie
 
FF Biike & FF Anna Samantha
 
FF Bailey
 

FF Banu-Jolie mit Caillou
 
 
 
 
 

und nochmal FF Bailey
 
 
 
 
 

FF Zeus Socke mit Festtagsmenü
So ein herrliches Steak und alles Gute wünsche ich Euch, liebe Geschwister zum Dritten...


Leer
16. März 2015

Am letzten Wochenende haben sich dann auch FF Bilbo Gandhi und FF Bailey auf und davon gemacht.

Klein Biike genießt nun das alleinige Hiersein und nutzt das auch entsprechend aus...





FF Bilbo Gandhi hat briardbegeisterte Menschen im Bergischen gefunden
 
FF Bailey läßt sich jetzt von Luna und Moana verwöhnen...


Leer
10. März 2015
Wir Sieben sind dann schon mal weg....

 

FF Booker hat sich nach Ostfriesland abgesetzt
 
 
FF Berenice zog bei Anja und vielen anderen Vierbeinern ein
 

und auch FF Bronco wird ein „Ostfriese“
 
FF Bosse als Friese im Westerwald...
 

FF Benne bespasst jetzt Physiotherapeuten in Kiel
 
FF Banu erobert „Jungherzen“ an der Weinstrasse
 

FF Bruno hatte den weitesten Weg nach Reutlingen
 
Okay kleine Biike, Du bleibst jetzt bei uns!


Ich begrüße Sie alle in unserer großen „Friesenfamilie“ und wünsche Ihnen eine wunderschöne Welpenzeit. Natürlich warte ich auf viele tolle Erlebnisberichte und Fotos meiner Friesenkinder.
Ihnen und Ihrem neuen Familienmitglied alles, alles Gute.

Herzliche Grüße aus dem Friesischen

Ingeborg
und auch Angela schickt ganz liebe Grüße
Ich bin die FF Biike und darf jetzt bei meiner Züchtermama, meiner Mama, meiner Großmama und meiner Urgroßmama bleiben.
 


Leer
27. Februar 2015
Aus unserer Sicht...


FF Bailey Zasou
 
FF Banu Zasou
 
FF Benne Zasou
 
FF Berenice Zasou
 
FF Biike Zasou
 
 

FF Bilbo Ghandi
 
FF Booker Manouri
 
FF Bosse Manouri
 
FF Bronco Manouri
 
FF Bruno Manouri

 
Wir sind jetzt 7 Wochen alt, alle putzmunter, wiegen zwischen 5 und 6 kg und bringen unsere Züchtermama schon so ordentlich auf Trab! Bald dürfen wir in die große weite Welt.

Unsere neuen Familien haben wir zum größten Teil schon kennengelernt. Coole Typen!

Lediglich unsere Schwester FF Biike hat keine Familie mehr, die haben sich kurzfristig umentschieden.

 
FF Zuri Zasou
8 Wochen alt
Ja, und unsere Mama Zasou durften wir die letzten 3 Wochen nur aus der Ferne sehen.



Das war für uns alle ganz schön hart, aber nun geht es ihr besser und sie darf zur Freude aller wieder bei uns sein!

Und dazu beigetragen hat zum größten Teil das Team der Tierarztpraxis Dr. Ennen in Neustadtgödens! Nein, ein kleines Dankeschön, das reicht nicht...
Ein riesengroßes Dankeschön an Sie alle für die professionelle Behandlung und zugleich liebevolle Betreuung meiner Zuri Zasou. Sie waren immer, ob Tag oder Nacht, für uns da!

Ein erstes großes Ereignis steht uns in den nächsten Tagen bevor: Eine der Tierärztinnen aus der Praxis Dr. Ennen will uns „an den Kragen“. Aber wenn sie so toll zu uns ist, wie zu unserer Mama, dann darf sie kommen!
Einen Tag später weiterer Stress, wir erwarten den Besuch einer „Honorigen“ des CFH, sie wird uns auf unsere Schönheit und Vollkommenheit begutachten. Nun denn, wer schön sein will, muß leiden. Auch das werden wir überstehen.


Moana und Luna suchen ihr Baby aus:
Ach dürften wir doch beide behalten...
  Und dann, wie oben schon erwähnt, steht uns das größte Abenteuer noch bevor:

Wir werden getrennt und in die große weite Welt entlassen, jeder in eine andere Richtung.

Oh, oh, das wird zunächst hart, aber wir sind ja aus „gutem Holz geschnitzt“ und werden auch das meistern: Einfach die „Neuen“ um die Pfoten wickeln!


Ganz sicher werdet Ihr auf diesen Seiten unter „Unsere Jüngsten in Wort und Bild“ erfahren, wie es uns in der zukünftigen Heimat mit den „Neuen“ ergeht.

Also bis denne... und vielleicht ist da irgendwo noch eine tolle, briardbegeisterte Familie für unsere Schwester Biike???

 
FF Biike sucht noch...
Herzliche Grüße an unseren Papa Manouri, Bianca und Rolf.

PS: ...und so sehen wir dann (vielleicht ???) in einem Jahr aus!


   


Leer
15. Februar 2015
Mein „Immer-noch Hans-Dampf in allen Gassen“

Quisha ,
heute feiern wir Deinen 11ten Geburtstag!
Alles erdenklich Gute und bleib schön gesund. Auf diesem Wege auch an alle Geschwister, Kinder und (Ur-)Enkelkinder herzliche Grüße aus dem „Friesenhaus“.


PS : Auch FF Bilbo hat nun wieder eine neue Familie.
Er hat mit seiner süßen Art die Herzen seiner neuen Familie im Sturm erobert.
 


Leer
11. Februar 2015
Kleines Hundeherz sucht noch Wirkungskreis

Hallöchen,

ich bin Frya Fresena's Bilbo Gandhi.
(Frya Fresena's Zuri Zasou und Manouri du Jardin des Colombiéres)

Eigentlich hatte ich schon eine Familie gefunden. Aber leider haben sie sich doch dazu entschieden mich nicht zu nehmen.

Jetzt bin ich wieder zu haben.

Meine 9 Geschwister, alle schwarz (hihihi), haben schon einen neuen Futtergeber gefunden.

Wer Interesse an mir hat kann sich gerne melden.
 


Leer
09. Februar 2015
Zwischenbericht 5te Woche

So, nun ist wieder etwas Ruhe im Hause „Frya Fresena“ eingekehrt.
Erste Annäherungsversuche und gegenseitiges Kennenlernen zwischen neuen Familien und den Fellnasen ist nun erledigt. Es war für beide Seiten unheimlich aufregend und spannend. Auch Papa Manouri war mit von der Partie.
Ein Fotoshooting zum Abschluß ließ Rolf (Manouri) sich nicht nehmen.

Alle Friesenkinder sind hier zu sehen.

Folgende Namen haben wir (meine neuen Friesenfamilien durften natürlich mitbestimmen) vergeben:
  • Bilbo Gandhi
  • Booker Manouri
  • Bosse Manouri
  • Bronco Manouri
  • Bruno Manouri
  • Bailey Zasou
  • Banu Zasou
  • Benne Zasou
  • Berenice Zasou
  • Biike Zasou
Das Welpenhaus wurde inzwischen bezogen und auch der Wintergarten erfreut sich großer Beliebtheit. Das „Aus dem Napf fressen“ haben sie ebenfalls begriffen, jeder hat jetzt seinen eigenen Napf, es geht zum Schluss immer noch etwas wild zu, aber das wird schon.
Bei dem großen Appetit, den sie entwickelt haben, werden sie bald die 3 Kilo-Marke erreichen.

Gerne dürfen Sie sich selbst von der Entwicklung meiner süssen Fellnasen überzeugen. Besuchen Sie uns einfach!


Leer
26. Januar 2015
...um nicht die rote Karte zu bekommen...

...hier ein kurzer Zwischenbericht über unsere jüngsten Fellnasen:

Die Kleinen haben nun ihr „maulwurfartiges Aussehen“ verloren und sehen schon wie kleine Hunde aus! Sie haben die Äuglein geöffnet und die ersten unsicheren Schritte getan.

Es ist zu putzig, sie in der großen Wurfkiste sitzen zu sehen, wenn sie der Umwelt ihren Unmut kundtun indem sie wie die Wölfe heulen, lediglich eine Oktave höher!!!
Aber Mama Zasou hat alles „im Griff“, sobald sie auf der Bildfläche erscheint, herrscht Ruhe. Wenn sie dann alle bedient hat, alle satt sind, fallen die Kleinen dort um, wo sie gerade eben noch um eine Zitze gekämpft haben und träumen schon vom nächsten Imbiss!!!



In den nächsten Tagen folgt das „aus dem Napf“ trinken, hier werden anfangs so ziemlich alle Benimmregeln über den Haufen geworfen, aber auch das werden sie meistern! Davon dann das nächste Mal an gleicher Stelle.

Ab dem 30. Januar dürfen unsere jüngsten Friesenkinder Kontakt mit möglichen neuen Familien aufnehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Leer
17. Januar 2015
Zum ersten Mal „MAMA“...

Wie schon die Deckung, so ist auch die Geburt für mein kleines Mädchen Zasou ohne Zwischenfälle und sehr ruhig verlaufen. Sie war einfach toll, die Kleine. Ich bin so stolz auf sie!!!


FF Zasou kurz vor dem Werfen

Nach einer ersten turbulenten Woche läuft nun alles in geregelten Bahnen. Etwas anders als ihre Mutter Samantha und ihre Großmutter Quisha hatte Zasou so ihre eigenen Vorstellungen, wie ihre Kinder zu behandeln sind. Sehr eifersüchtig umsorgt sie nach wie vor alle Babies.
Jeder Handgriff in die Wurfkiste wurde anfangs sehr kritisch beäugt und wenn ein Baby von uns angefasst bzw. hochgenommen wurde, hing sie mit der Nase ganz dicht am Arm, um zu kontrollieren: Was machen die da mit meinem Kind???
Inzwischen versorgt sie ihre Babies so souverän, als hätte sie nie etwas anderes gemacht!
Sie hat begriffen, dass wir ihr lediglich helfen möchten.

Allerdings dürfen Großmama und Urgroßmama ihre Verwandschaft lediglich aus „der Ferne“ begutachten. Aber ich denke, auch das wird sich bald ändern.

Die Kleinen, (5 Mädel noire, 4 Jungen noir und ein fauver Junge) entwickeln sich prächtig.
Alle haben ihr Geburtsgewicht (zw. 450 und 500 g) fast verdoppelt.

Sobald Mama in „Reichweite“ ist, kommt es in der sonst sehr ruhigen Wurfkiste zu heftigen Tumulten. Sie werden dann von mir in zwei „Fraktionen“ aufgeteilt, damit sich auch jede Fellnase an der Milchbar bedienen kann!


Die ersten 4...
 
Die frischgebackene Mama


Wo Licht ist, ist leider auch Schatten. Wir mußten uns am 2./3. Tag von einem Jungen (noir) trennen. Das sind dann Momente, unbegreiflich und sehr traurig.
Wir haben alles versucht, aber vergebens...
Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei den Angestellten der Tierarztpraxis
Dr. Ennen in Neustadtgödens bedanken, die uns so beispielhaft zur Seite standen.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich einmal mehr bei Angela und meinem Sohn Marco für die tatkräftige Unterstützung während und nach der Geburt der Welpen.

Riesig gefreut habe ich mich über die vielen, vielen lieben Glückwünsche per Telefon, eMail und SMS.

Jetzt liegen weitere, ganz sicher ereignisreiche Wochen vor uns. Unsere Aufgabe ist es nun, Ihnen in ca. 8 Wochen ein auf das kommende Leben gut vorbereites neues Familienmitglied an die Hand zu geben.


FF B-Wurf 1 Woche alt

Ich werde natürlich an dieser Stelle über den weiteren Werdegang unserer jüngsten Friesen in Wort und Bild berichten.

Herzliche Grüße
Ingeborg G.


Leer
08. Januar 2015
4 Generationen unter einem Dach!!

Unsere „B“ravos sind gestern gelandet. 5 schwarze Jungs und 5 schwarze Mädel, sowie 1 fauven Jungen präsentierte uns unsere Zasou am Mittwoch. Mama und Kinder sind wohlauf!



Damit leben zur Zeit 4 Generationen unter unserem Dach!
Großmama Quicha – Tochter Samantha – Enkeltochter Zuri-Zasou und jetzt die 11 Urenkel.

Bald gibt es mehr zu berichten. Aber zunächst müssen wir uns alle etwas erholen.
Gerne dürfen Sie uns anrufen.

Bilder folgen noch.



Leer
07. Januar 2015
Meine „Ypsilons“ werden heute 4 Jahre alt!   

Herzlichen Glückwunsch und bleibt schön gesund...

und Schwesterchen FF Zasou hat sie am selben Tag zu Onkel und Tanten gemacht!!!


Leer
02. Januar 2015
Die Spannung steigt...
In wenigen Tagen wissen wir mehr...

Noch ist alles ruhig. Zasou wird immer runder. Die Wurfkiste steht inzwischen in der Stube und auch alles, was sonst noch wichtig ist, für Mama und zu erwartende Babies, ist schon an seinem Platz! Voller Vorfreude und Spannung erwarten wir Zasou's ersten Wurf.

Vor drei Tagen war Papa Manouri zu Besuch!!! Auch Rolf und Bianca können es kaum noch erwarten!

Nun drücken wir uns zunächst einmal alle Daumen, dass auch weiterhin alles glatt läuft und warten, was unsere „kleine Maus“ Zasou uns beschert!

Ich werde mich an dieser Stelle sofort melden, wenn „es“ akut wird!
Gerne können Sie auch durchrufen...

Ihnen alles Gute und (hoffentlich) auf bald!

Ihre Ingeborg G. mit FF Zasou, FF Samantha und FF Quisha.





Für Fragen können Sie uns vorab schon mal eine E-mail senden.

Ihre
Ingeborg Grötzner
und Marco Grötzner
Tel.: 04461 - 83742

eMail